Schlafen Sie gut?
In den ersehnten Schlaf finden – für viele ein Problem. Entspannende Kräuter begleiten Sie sanft ins Reich der Träume. Dann doch noch einmal: Die Zeitumstellung bringt den Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander. Doch auch unabhängig von der ...…
» weiterlesen
Behalten Sie Ihr Wohlfühlgewicht
Mit den Jahren kommen die Pfunde? Das muss nicht sein. Eines stimmt: Wenn wir mit 40 genauso essen wie mit 20, nehmen wir zu. Warum? Der Grundumsatz, also der Energiebedarf für die elementaren Körperfunktionen, sinkt bis zu zehn Prozent pro ...…
» weiterlesen
Artemisia - die Mutter aller Kräuter
Artemisia – die Mutter aller Kräuter Das unscheinbare Kraut, besser bekannt als Beifuß, kann gegen viele Alltagsbeschwerden helfen. Auch die Forschung hat die altbekannte Heilpflanze neu entdeckt Beifuß steht derzeit bei Wissenschaftlern der ...…
» weiterlesen
Haarige Zeiten
Im Frühling fällt bei Katzen der Startschuss für den alljährlichen Fellwechsel. So können Sie Ihre Samtpfote dabei unterstützen. Der Auslöser dafür, dass zu Beginn der warmen Jahreszeit überall in der Wohnung ganze Knäuel von Katzenhaaren ...…
» weiterlesen
Mit Hightech gegen Demenz
Demenz ist nicht heilbar, aber der Verlust geistiger Fähigkeiten lässt sich verlangsamen. Jetzt ist das neue Forschungsprojekt »go4cognition« an den Start gegangen. 40 Testpersonen im Alter von 65 bis 85 Jahren mit leichten kognitiven ...…
» weiterlesen
Bald weniger strenge Regeln beim Bonusheft?
Mit dem Bonusheft können Sie, als gesetzlich Krankenversicherter, bei Ihrem Zahnarzt viel Geld sparen. Dies macht sich bemerkbar, wenn Zahnersatz, z. B. eine Krone, Brücke oder Prothese, notwendig wird. Das Bonusheft hält zudem dazu an, ...…
» weiterlesen
Autsch!
Die Herdplatte ist noch heiß – schnell die Finger wegziehen. Was genau bei einem Schmerzreflex im Gehirn passiert, haben sich Mediziner der Technischen Universität München genauer angesehen und kommen zu einem überraschenden Ergebnis. Fassen ...…
» weiterlesen
Hatschi!
Schon sind die Pollen da. Immer früher beginnt die Heuschnupfen-Zeit und sie dauert immer länger. Hier sind die Top 7 der Schutzmaßnahmen für Allergiker. Top 1 Welche Pollen bringen Sie zum Niesen? Erst wenn Sie Ihre Allergieauslöser ...…
» weiterlesen
9 Monate gesund – 9 Tipps vom Apotheker
Fit durch die Schwangerschaft – das wünscht sich jede werdende Mutter. Was das Wohlbefinden fördert und Befindlichkeitsstörungen lindert, weiß der Apotheker. 1 Im Zweifel immer zum Arzt Egal ob es im Bauch grummelt oder Erkältungshusten ...…
» weiterlesen
Husten, Schnupfen, Heiserkeit
- So werden Sie schneller gesund Erkältungen sind meist harmlos, aber sehr unangenehm. Damit wir uns schnell wieder besser fühlen, kommt es auf die richtige Behandlungsstrategie an: am besten mit wirksamer Medizin aus der Apotheke. Jetzt im ...…
» weiterlesen
Hund und Katze - Vorsicht, Flöhe!
Im Fell von Vierbeinern fühlen sich Flöhe pudelwohl. Gut, wenn Herrchen und Frauchen ihren vierbeinigen Liebling konsequent vor den lästigen Blutsaugern schützen. Knapp acht Millionen Katzen und über fünf Millionen Hunde leben in deutschen ...…
» weiterlesen
Wertvolle Tipps für die schwache Blase
Diagnose Harninkontinenz: Millionen Frauen in Deutschland haben Probleme mit ihrer Blase. Was dann hilft und den Alltag erleichtert, erklären unsere Tipps. Blasenschwäche, Mediziner sprechen von Harninkontinenz, ist sehr belastend. Frauen sind ...…
» weiterlesen
Frisch am allerbesten - Feine Apfel-Krapfen
Frisch am allerbesten - Feine Apfel-Krapfen Es gibt wohl keine Region in Deutschland, die nicht ihre eigenen Krapfenrezepte kennt: Rheinische Krapfen, Berliner oder hessische Kreppel – die kleinen Köstlichkeiten sind überall beliebt. ...…
» weiterlesen
Die Weisheitszahn-Operation
Weisheitszähne müssen nur entfernt werden, wenn sie Probleme verursachen. Meist sind es nicht oder nur teilweise durchgebrochene oder schiefe Weisheitszähne, die gezogen werden müssen. Werden alle vier Zähne entfernt, wird die Weisheitszahn-OP ...…
» weiterlesen
Allergien der Atemwege - Besser durch die Heuschnupfen-Saison
Die Nase läuft, die Augen sind gerötet, ein ständiger Niesreiz quält – allesamt Anzeichen der nahenden Heuschnupfen-Saison. Gut, wenn Pollenallergiker jetzt schon die richtigen Medikamente in die Hausapotheke packen. Noch ist der ...…
» weiterlesen
Sanfte Körperpflege - Duschen im Schonwaschgang
Der morgendliche Sprung unter die Dusche erfrischt und belebt. Wichtig nur, dabei auch an die Haut zu denken. Vor allem bei trockener Haut ist sanfte Pflege angesagt. Fest steht: Übertriebene Hygiene und falsche Pflege schaden der Haut, vor ...…
» weiterlesen
Mehr Hygiene im Alltag
Die besten Tipps Ob im Bad, in der Küche oder unterwegs: Im Alltag ist Hygiene wichtig, um Krankheitskeime zu bekämpfen. Lesen Sie hier, worauf es dabei ankommt. Der beste Schutz vor Bakterien und Viren besteht darin, häufig gründlich ...…
» weiterlesen
Richtig vorbeugen, rasch handeln - Kampf dem Wadenkrampf
Richtig vorbeugen, rasch handeln Kampf dem Wadenkrampf Wadenkrämpfe sind schmerzhaft und vor allem nachts eine Qual. Was hilft vorbeugend – und was im Akutfall? Der reißende Schmerz im Unterschenkel, der sich manchmal bis in die Füße ...…
» weiterlesen
Medizin-Muffel
So überlisten Sie vierbeinige Hunde oder Katzen und Medikamente – meist keine gute Kombination. Ist die Gabe eines Arzneimittels unumgehbar, können Sie mit ein paar einfachen Trick nachhelfen. Bekommen Sie in der Tierarztpraxi ein ...…
» weiterlesen
Medikamente umweltgerecht entsorgen
In Deutschland werden jährlich rund 30.000 Tonnen Medikamente verschrieben oder verkauft. Aber wohin mit überzähligen oder abgelaufenen Arzneimitteln? Derzeit sind hierzulande etwa 2.300 Medikamentenwirkstoffe zugelassen, von denen die Hälfte ...…
» weiterlesen
Erste Hilfe
1 x 1 der Wundversorgung Geschnitten, gestolpert, gestürzt – und schon ist die Wunde da. Kleine Blessuren können oft in Eigenregie versorgt werden. Wir sagen, wie’s geht. Nur ein kleiner unachtsamer Augenblick – und prompt hat ...…
» weiterlesen
Mehr Früherkennung für Karies bei Kleinkindern
Bereits im Baby- und Kleinkindalter wird der Grundstein für gesunde Zähne gelegt. Die frühkindliche Karies entsteht vor allem durch Zahnbeläge aufgrund schlechter Zahnpflege. Doch sie fällt oft nicht rechtzeitig auf, denn viele Eltern gehen erst ...…
» weiterlesen
Frauen brauchen mehr
Müdigkeit, Schwindel oder Kopfschmerzen? Das könnte ein Eisenmangel sein. Haben Sie Ihre Versorgung im Blick? Das Spurenelement Eisen transportiert Sauerstoff zu allen Körperzellen und macht das Blut rot. Im Farbstoff Hämoglobin ist der größte ...…
» weiterlesen
Erste die Haut, dann das Herz?
Schuppenflechte und Herzinfarkt. Besteht ein Zusammenhang? Rheumatologen meinen: Ja, die Hauterkrankung kann riskant für den ganzen Körper sein. Wer an Schuppenflechte (Psoriasis) leidet, sollte regelmäßig seinen Blutdruck und seine ...…
» weiterlesen
Besser leben mit schwacher Blase
Als Folgeerkrankung von Diabetes mellitus ist Blasenschwäche kaum bekannt. Dabei trifft sie jeden zweiten Zuckerpatienten. Der genaue Zusammenhang zwischen Blasenschwäche und Diabetes ist bis-lang noch unklar. Wissenschaftler gehen davon ...…
» weiterlesen
Valentinstag: Sag‘ es mit Liebe
Rote Herzchen all überall lassen keinen Zweifel: Am 14. Februar ist Valentinstag. Ein guter Zeitpunkt, an den liebsten Menschen zu denken, der unser Leben reicher macht. Zugegeben: Vielen Männern treibt dieser Termin Schweißperlen auf die ...…
» weiterlesen
Abgabe klar geregelt
Verschreibungspflichtige Medikamente gibt’s nur auf Rezept, apothekenpflichtige können Sie selbst kaufen. Aber ausschließlich in der Apotheke. Klingt kompliziert?
Ist es aber nicht! Medikamente sind erklärungsbedürftige und sensible ...…
» weiterlesen
Fit für die Piste
Verschneite Berge und strahlend blauer Himmel – wer von einem rasanten Urlaubserlebnis auf den Brettern träumt, sollte zuvor an die richtige Vorbereitung denken. Steht ...…
» weiterlesen
Natürliche Nagelpflege
Für schöne Finger Rosig und zart schimmernd. So sollen gesunde Fingernägel aussehen. Mit natürlicher Pflege gelingt’s im Handumdrehen. Brennnesselkraut Die Brennnessel ist viel besser als ihr Ruf. Sie piekt zwar, wenn man sie ...…
» weiterlesen
Hier lauern die meisten Krankenhauskeime
Viele Gegenstände, auf denen sich Krankheitskeime ansammeln, lassen sich im Alltag gar nicht vermeiden. Türklinken, Handläufe an Gebäuden oder Haltegriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln sind typische Infektionsquellen für Bakterien und Viren ...…
» weiterlesen
Impressum